Helfendenbereich

Suche nach einer Lagerleitung (09/2022)

Liebe Freund*innen der orangen Stufe,

seit dem Frühjahr 2021 spinnen wir an der Idee, ein gemeinsames Wölflings-Bayernlager auf die Beine zu stellen. Es haben sich eine Lagerleitung sowie Hauptverantwortliche für verschiedene Arbeitsgruppen gefunden. In vielen Gesprächen mit euch hat sich gezeigt, dass es ein hohes Interesse an und große Motivation für ein oranges Großlager gibt und ihr euch gerne an unterschiedlichsten Punkten mit einbringen wollt. Das ist super! Danke dafür!

Im Vorbereitungsteam haben wir uns einige Rahmenbedingungen überlegt, unter denen wir ein solches Lager planen und durchführen möchten bzw. können. Eines dieser Kriterien ist die personelle Besetzung der Arbeitsgruppen mit Mitgliedern, die bei Planung und Durchführung tatkräftig unterstützen. Hier sind wir gerade schon auf einem guten Weg, würden uns über weiteres Interesse und weitere Beteiligung sehr freuen.

Leider mussten wir nun erkennen, dass wir in der Lagerleitung gerade nicht ausreichend gut aufgestellt sind, um in dieser Konstellation die Lagerplanung fortzuführen. Beccy hat gerade nicht die Energie, ihre Rolle in der Lagerleitung fortzuführen und ist daher aus dieser ausgeschieden. Wir haben im Vorbereitungsteam beschlossen, nur mit einer dreiköpfigen Lagerleitung weiterzugehen: Franzi, Mäh und …? Du!?

Bitte melde dich (bis zum 16.10.), wenn du dir vorstellen kannst, Franzi und Mäh in der Lagerleitung zu unterstützen und mit ihnen zusammen ein tolles Lager auf die Beine zu stellen! Du erreichst uns über woe@bayernlager.de. Dort geben wir auch gerne Auskunft über die Rolle der Lagerleitung und stehen für Fragen jeglicher Art zur Verfügung. Trau dich! Wir trauen es dir zu! Wenn du möchtest, kannst du Franzi und Mäh auch per Messenger oder telefonisch erreichen. (Bitte habt Verständnis, dass wir in der Online-Variante dieses Textes die Telefonnummern herausgestrichen haben. Ihr bekommt diese gerne mit einer kurzen Mail an woe@bayernlager.de!)

Es wäre sehr, sehr schade, wenn 2023 – nach 8 Jahren seit dem letzten – nicht das nächste Wö-tastische Bayernlager stattfinden könnte. Es ist schon sehr viel Energie in die bisherigen Planungen geflossen. Und natürlich möchten wir gerne allen Wös in Bayern ermöglichen, an einem unvergesslichen Wö-Bayernlager 2023 teilzunehmen.

Falls wir niemanden finden, der oder die uns als dritte Person in der Lagerleitung unterstützt, müssten wir leider den schmerzlichen Schritt gehen und das Wö-Bayernlager – trotz aller bisher investierter Energie – absagen.

Liebe Grüße und gut Pfad,
euer Vorbereitungsteam des Wö-Bayernlagers 2023

PS: Wir versuchen, möglichst viele Personen zu erreichen. Leitet diese Nachricht bitte und gerne weiter!

Jobbörse



Du würdest gerne unterstützen, aber glaubst für dich ist bei den drei genannten Arbeitsgruppen nichts dabei?
Kein Problem, wir haben noch mehr Aufgaben als diejenigen, die hier zu finden sind. Schreibe uns einfach eine kurze Mail mit einer Vorstellung von dir und deinen Gedanken an woe@bayernlager.de!

Komm und werde Teil des Teams!